Kategorien
News

Wir sind ready to worship für den nationalen Gebetstag!

Die WorshipCrew für den nationalen Gebetstag am 1. August 2018 steht!

Zusammen mit Marco Jörg {Lobpreis-Leiter / Piano} sind folgende Worshiper dabei:

Benji Alasu {Synth / Keys}, Faib Meier {Vocal / A-Gitarre}, Noëmi Sok {Vocal}, Rebecca Brunner {Vocal},
Silas Michel {Vocal}, Wadtana Sok {E-Gitarre}, Stefan Meier {Bass}, Simon Braun {Drums}

Mit jugendlichem Schwung und brennender Hingabe, freuen wir uns als Teil des SWISS WORSHIP TEAM’s zusammen mit tausenden von Christen aus allen Regionen, Kirchen/Gemeinden und Generationen, Gott anzubeten. Unser Wunsch ist es, zwischen den Generationen eine Brücke zu schlagen. Wie wir das machen wollen? Ganz einfach in dem wir auf die ältere Generation offen und mit einem dienenden Herzen zugehen.

Gott wünscht es sich in Einheit seiner ganzen Gemeinde angebetet zu werden. Lobpreis ist also keine Frage des Alters oder der persönlichen Vorlieben und Geschmäcker. Viel mehr möchte Gott, dass wir ihn in der Wahrheit und im Geist {Joh. 4.23-24} anbeten und seine Herrlichkeit und Grösse proklamieren. Da ist es also durchaus möglich, dass Junge Worshiper, alte Lobhymnen singen und andererseits die ältere Generation sich von der Energie und der Lebensfreude der {Modernen} Lobpreislieder anstecken lassen.

Das diesjährige Motto des nationalen Gebetstages heisst: {Gemeinsam Vorwärts}. Dies bedeutet auch, auf einander zugehen, sich die Hände reichen und sich gegenseitig Wertschätzen. Dabei spielt das Alter, die Kirchen/Gemeindezugehörigkeit oder die kulturelle Herkunft keine Rolle denn: An eurer Liebe zueinander werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid. {Joh. 13,35}

Weitere Infos zum nationalen Gebetstag findest du auf: www.gebetstag.ch

WIR SIND READY TO WORSHIP! und du? kommst du auch?

Von Marco

* mit Bea Jörg glücklich verheiratet
* Vater von drei wunderbaren Kindern
* leidenschaftlicher Musiker, Worshipleader, geniesser

Marco leitet zusammen mit seiner Frau seit anfang 2018 den DAVID DIENST SCHWEIZ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.